Wimpernzange von e.l.f.

2 Kommentare // Hinterlasse einen Kommentar
Ich habe 2 Anfragen bekommen ich möge doch noch etwas zur, hier erwähnten, Wimpernzange schreiben
Dem komm ich selbstverständlich gerne nach =)
Erst ein Paar Bilder aus versch. Perspektiven.



Erhältlich nur online.
Kostenpunkt liegt bei 1,79 €, was ich sehr erschwinglich finde.

Zwei besonders wichtige, und von e.l.f. gut umgesetzte, Faktoren sind die Griffe und die gummierte Fläche auf dem "Bieger" selbst.
Die Griffe sind aus Plastik und ermöglichen das Wimpernformen ohne das Risiko sich beim Abrutschen Wimpern rauszureissen. Ich kenne einige Geschichten von Mädels denen das passiert ist-> der blanke Horror!
Am besten vorbeugen kann man eben mit solchen Griffen. So ist es mir auch schon passiert, dass ich ruckig, husch-husch damit rumhantiert hab und hab bis jetzt keine einzige Wimper verloren.
Der zweite, und für mich der, der diese Zange von anderen stark unterscheidet, ist die wirklich soft-gummierte Fläche zum Biegen selbst (also das Schwarze). Es fühlt sich gut an und ich muss keine Angst haben, dass meine Wimpern brechen oder Ähnliches.

Fassen wir zusammen:

+ Preis
+ Griffe                                                     
+ Gummierte Fläche auf dem Bieger

- Der Umstand der Online-Bestellung

Ich kann sie wirklich empehlen. Dazu eine persönliche Geschichte: bis vor 2,3 Monaten habe ich niee eine Wimpernzange benutzt weil ich nie verstanden hab, was der Sinn davon sein soll. Ich dachte meine Wimpern wären doch auch schon von Natur aus geschwungen und ich bräuchte sie nicht...BIS ich den Blog eröffnet hab und die ersten AMU-Bilder hochgeladen hab. Den Unterschied zwischen gebogenen und nicht gebogenen Wimpern fand ich sooo krass, dass ich sie jetzt immer brav benutze:)

____________________________________________
Welche Wimpernzange benutzt ihr?
Habt ihr bereits Erfahrungen gesammelt mit rausgerissenen Wimpern?

Oder habt ihr sogar die reviewte Wimpernzange?
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(