Der etwas andere Haul...

3 Kommentare // Hinterlasse einen Kommentar
Bereits mit Kleiderkreisel habe ich rausgefunden wie viel Spaß Tauschen machen kann. Leider verlief sich das mit mir und KK etwas, weils einfach eine große Community ist, in der man ständig darauf angewiesen ist selbst Werbung zu machen; es schwer fällt jmd. zu finden, der auch deine Produkte mag und aktiv ist und freundlich ist usw. usf.
Daraufhin entdeckte ich bei Facebook die Swap the Beauty- Gruppe  in der es eben auch ums Tauschen von Kosmetik geht. Ich lade euch auch alle herzlich ein dort beizutreten.

Nun zum Ertauschtem =)



von li. na. re. P2 charismatic, essence fivepocket grey (LE), P2 blushing bride, flormar314
 
Zara Leder- (-imitat?)gürtel

Und jetzt meine Highlights!


Von li. na. re.
  • collection 2000 Lustrou Pigment
  • collection 2000 Enigma
  • GOSH effect powder in rose gold
  • uuuuuuuuuund ein Make up for ever Blush aaaaaah ich freu mich! !!  in Fard à Joues
_________________________________________________________________
Was hälst du von Tauschbörsen für Kosmetik? Eklig oder spannend?

Glossybox November

6 Kommentare // Hinterlasse einen Kommentar


 
Für mich die bisher beste Glossybox! 
C:EHKO und Dr. Scheller werde ich wohl tauschen, aber sonst alles behalten und das ist für mich ein unglaublicher Schnitt :)
Falls ihr mehr Infos wünscht, schreibts in die Kommentare!


P.S. Wer gut aufpasst, sieht wie gut die Farben der Palette zu meinem heutigen Outfit pasen ;-)
_______________________________________________________________
Was war in deiner Box?

TAG Meine Lippenstift- und Lipglosssammlung

9 Kommentare // Hinterlasse einen Kommentar
Liebe Distanza hat einen TAG gestartet und wollte mal meine Sammlung sehen. Weil der TAG mir bei ihr schon so viel Spaß gemacht hat und ich sowas grundsätzlich gerne mag, dürft ihr heute mal bei mir reinlunzen :) Vorab: Tut mir wirklich Leid für die schlechten Lichtverhältnisse, aber so ist es momentan nun mal :(


Von li. nach re. :  MNY material girl 802A
                            Essence Frosted (altes Sortiment)
                            Essence I'm sailing 02 (LE)
                            Basic (keine Bezeichnung) rot-braun
                            Essence Look at me! 40 (altes Sortiment)
                            u.m.a cosy rosy 15



Von li. nach re. :  elf rosy raisin 6706
                            Esprit seductive brown 401
                            Maybelline Rose argenté 128
                            Alverde Shiny terra 83
                            BeYu 33
                            RdeL 103
                            elf nicely nude 6701


Von li. nach re.: Lancome L'absolut nu 302 (hier aufgetragen )
                          Dior rose songe 365 (Review und auf den den Lippen )
                          Clinique bamboo pink   
                          Nivea Rouge d'amour (LE) (hier aufgetragen )




von li. nach re.: elf champagne (Review + Tragebilder)
                          Manhattan 56n
                          Nivea ?
                          Eyeko Primrose hill
                          Eyeko Portobello
                          MNY ?
                          Bobbi brown crystal
                          Basic concept natural beauty
                          P2 intensive pink (LE)
                          P2 vivacious coral (LE)
                          Manhattan lipcream 53m



Und hier meine Lieblinge für den Überblick:



Selbe Anordnung, wie oben

Von li. nach re.: Maybelline rose argenté
                          MNY Lipgloss
                          elf rosy raisin
                          Dior rose sange
                          EYEKO Lipgloss Portobello
                          Alverde shiny terra
                          BeYu 33

Ich tagge:

Ohnemit
Die anonymen Schminksüchtigen
Gedankenklo

                         
 
        

Metal Red EOTD

2 Kommentare // Hinterlasse einen Kommentar



Größtenteils mit der Sleek Storm Palette geschminkt
Verzeihung, meine Wimpern sehen etwas komisch aus :)

____________________________________________________
Gefällts dir?

Einfacher und schneller Fantakuchen

5 Kommentare // Hinterlasse einen Kommentar
Ich habe euch hier schon erzählt, dass mich ein wichtiger Geburtstag erwartet und zu diesem wollte ich nicht mit leeren Händen gehen. Deswegen sollts ein Kuchen sein. Schon seit einer gefühlten Ewigkeit hatte ich einen in meinen Lesezeichen, den ich unbedingt ausprobieren wollte, nämlich diesen von Tinks Blog.

Und das ist, was bei rum gekommen ist :)
Stört euch nicht am Spitznamen :)


Tink hatte den Kuchen auf einem Backblech gebacken- so viel wollte ich aber nicht haben, deshalb hab ich die Zutaten etwas umgeändert.


Und das habe ich verwendet:
  • 1. Tasse Zucker
  • 1,5 Tassen Mehl
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 0,5 Tütchen Backpulver
  • 2 Eier
  • 0,5 Tassen Öl (igitt,igitt :D)
  • 1 Tasse Fanta (Cola, Sprudel, geht alles)
Deko:
  • Puderzucker
  • Zuckerschrift 
  • Streusel
Und so wirds gemacht:
Zuerst die festen Zutaten miteinander vermengen, dann die Flüssigen hinzugeben. Alles sorgfältig mischen (geht erstaunlich gut), die Form einfetten und rein damit. Anschließend bei 180° 35-40 Minuten lang backen, verzieren und fertig ist der Kuchen!

_______________________________________________________________
Habt ihr schon mal Fantakuchen gegessen? Bzw. selbst mal gebacken?

Lippenbalsam selbst gemacht ! Geschenkidee

10 Kommentare // Hinterlasse einen Kommentar
Seit einer Weile beschäftige ich mich damit, wie man eine Lippenpflege, ganz ohne Chemie, selbst machen kann. Als sich dann der Geburtstag meiner besten Freundin näherte, entschied ich mich es endlich mal durchzuziehen. Meine Quellen sind unterschiedlich und nicht mehr klar benennbar: viele werden das Video von HerrTutorials Schwester kennen, versch. Blogs und andere Internetseiten.
Was mir bei der Recherche wichtig war, ist die Tatsache, dass ich keine sehr speziellen Zutaten kaufen will, die dann im Schrank herumliegen, sondern viel eher Bestandteile, die man zu Hause hat bzw. verwenden kann.

Ich habe verwendet:


  • Vaseline z. B. von Balea ca.1,50€
  • Flüssiger Honig
  • Sirup (ich hatte noch Grenadine da)
  • Ätherisches Öl (ich hatte noch Eukalyptus da, ist nur für den Geruch)
  • Leeres Pöttchen

Und so gehts:




 Alle Zutaten in eine saubere Schüssel geben. Die Vaseline ist euere Basis, d.h. ihr nehmt so viel, wie ihr am Schluss auch vom Endprodukt haben wollt. Anschließend gebt ihr den Sirup und Honig hinzu. Der Sirup sorgt für den leckeren Geschmack und die schöne Farbe, der Honig ist ein altbekanntes Hausmittelchen, das die Lippen weich macht und sie pflegt. Diese beiden habe ich nach Augenmaß hinzu gemacht: je nachdem, wie intensiv ihr die Farbe & den Geschmack haben wollt. Schließlich kommt das ätherische Öl für den Geruch dazu- nur ein Paar Tropfen, das müsste reichen! 
Nach Belieben könnte man Pigmente oder Glitzer mit einrühren, das würde aber das "chemiefreie" Vorhaben verhindern.


 
 Sorgfältig vermischen, bis ihr merkt, dass die gewünschte Konsistenz erreicht ist, bzw. die Zutaten nicht mehr einzeln erscheinen.



 Jetzt nur noch in euer gesäubertes Pöttchen einfüllen und mit Küchentüchern sauber machen.



 Von einer Depott-Aktion, von der ich hier berichtete,
hatte ich noch ein Paar Pöttchen übrig, die ich für mich und eine andere Freundin mit dem Balsam füllte.




 Zuletzt nur noch für eine Nacht in den Kühlschrank stellen und fertig ist euer naturkosmetischer Lippenbalsam!

________________________________________________________________
Schon mal gemacht? Bzw. hast du vor es mal nach zu machen?

Wins & Fails im Oktober 2011

2 Kommentare // Hinterlasse einen Kommentar
Hallo Ihr Lieben, leider kommt von mir nur sehr wenig, das tut mir Leid. Ich hab angefangen zu studieren und bin ziemlich damit beschäftigt durchzublicken und mich einzuleben :)

Hier meine Favoriten diesen Monats:




Es handelt sich hierbei um:

1. NYX 10 Color Eyeshadow Palette in Champagne & Caviar

Nudige samtige Farben, in matt und schimmernd. Haltbarkeit ist auch super, Pigmentierung traumhaft. Nachteil: Krümeln  


2. Essence Sun club Bronzer in 01 natural

Diesen Monat wieder für mich entdeckt und jeden Tag benutzt. Bin schon ganz ganz stolz, dass das Pfännchen durchscheint :) Ist übrigens noch aus dem alten essence Sortiment

3. L'oreal studio secrets professional weiße Mascara-Base

Trotz meiner Abneigung dieser Firma gegenüber muss ich zugeben, dass diese Base alle Erwartungen erfüllt. Sie war letzten Monat in meiner Glossybox und seitdem habe ich sie täglich verwendet. Damit werden meine Wimpern länger und voluminöser. Bevor ich schwarze Mascara auftrage lasse ich sie etwas trocknen.

4. Bobbi Brown moisture rich Foundation in 2 Sand

Es beginnt die kalte Jahreszeit und so kehre ich auch zum Allbewährten zurück :) Ich liebe diese Foundation und für den Winter gibts für mich keine bessere, vor allem weil sie dafür sorgt, dass meine trockene Haut nicht austrocknet. Nachteil: hat einen starken Gelbstich. An meiner Haut gut, weil das das viele Rot in meinem Gesicht neutralisiert, aber sicherlich nicht für jeden vorteilhaft.

5. MAC Pinsel 138

Das war einer meiner Wünsche bei Dschini, auf den ich 1 Jahr gespart hab und endlich ist er da ! Yippiieee! Gehört zu den eher teueren Pinsel bei MAC mit einem stolzen Preis von 65€ und ist eher unbekannt in der (deutschen) Beauty-Blogger-Youtube-Szene. Komisch, denn eigentlich ist es ein Allrounder: Puder, Rouge, Konturieren, Highlighten - alles möglich. Ich verwende ihn zum Konturieren und selterner zum Highlighten und liebe ihn! Er vereinbart eine weiche  und standhafte Struktur, bleibt in Form und liegt gut in der Hand. Nachteil: braucht ewig zum Trocknen, aber das ist  bei Echthaar wohl so...(oder?!)



6. Barbara Hofmann Concealer-Pinsel

Ein synthetischer abgeschrägter Consealerpinsel aus einer limited Edition von Barbara Hofmann im Douglas. Er ist sehr fest, hat aber weiche Haare. Ich hoffe es ergibt Sinn?! Nach meinem Geschmack könnte er sogar weniger Festigkeit haben, um besser verblenden zu können. Nichtsdestotrotz ein sehr guter Pinsel, der den hier vorgestellten abgelöst hat.



Nun zu den Enttäuschungen in diesem Monat:




1. Yves Rocher milder Augen-Make-up-Entferner

Schrott, anders kann mans nicht sagen. Entfernt nicht mal die Hälfte meine Augen-Make-ups und mild finde ich ihn auch nicht. Zum Abschminken kann ich ihn nicht mehr benutzen, weil er meine Augen so irritiert. Nehme damit nur noch "Schmink-Korrekturen" vor, andere Verwendung habe ich für ihn nicht.

2. L'oreal studio secrets 90° easy Mascara

Die Idee die Bürste flexibler zu machen ist nicht schlecht, nur muss die Bürste selbst auch was taugen. Die Mascara ist nicht schlecht, aber für mich nicht gut genug. Neigt zum Verklumpen und Verkleben, gibt dabei aber nicht genug Volumen und Länge. Muss ich noch was dazu sagen ?! ;-)

3. L'oreal lash architect 4D Mascara (LE)

Ich habe sie geschenkt bekommen, weil meine Freundin sie gar nicht mochte. Ganz verkehrt ist sie nicht, 4D aber auch nicht. Sie ist momentan zu erwerben für nen Batzen Geld (ca.14€) und das ist sie nicht wert. Mit der weißen Base funktioniert sie im Alltag ganz gut, trotzdem eine Enttäuschung, vor allem für die Kohle.

4. NYX Long pencil eye in dark brown

Beim Swatchen finde ich den Kajal wirklich klasse, nur leider auf dem Lid nicht mehr. Dort sieht man die Farbe kaum und es lässt sich kein gleichmäßiger Strich ziehen. Wirklich super schade.

5. LCN Lipstick in strawberry sorbet

Bereits hier zeigte ich euch diesen Lippenstift in Kajal-Form. Mittlerweile hab ich ihn etwas unter die Lupe genommen und wollte meine Meinung mit euch teilen. Vorab: einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, ich weiß, aber vll ist es für den Einen oder Anderen nützlich, bzw. erleichtert die Kaufentscheidung. Zur Sache: was mir daran nicht gefällt ist der sehr fleckige Auftrag. Ich schaffe es einfach nicht ihn gleichmäßig aufzutragen. Die Überraschung an dem Produkt ist aber, dass er super feuchtigkeitsspendend ist und wir wissen wie schwer vereinbar diese Eigenschaft mit diesen "Stiften" ist.

__________________________________________________________________
Kennt Ihr die vorgestellten Produkte und habt bereits Erfahrungen damit?