Riesen Kosmetik Haul der letzten Zeit + 1ste Eindrücke

7 Kommentare // Hinterlasse einen Kommentar
In letzter Zeit kam wieder einiges dazu: durch Weihnachten, durchs Tauschen und selbst Kaufen. Hier die Sachen:



1+2. Body Lotions von Bettina Barty in Vanilla und Summer Vanilla. Beide hab ich schon angebrochen geschenkt bekommen und ich liebe sie! Kenne und benutze sie schon seit Ewigkeiten. Vor allem riecht Summer Vanilla 100% wie das Parfüm Sun von Jil Sander! Also, falls jmd. auf diesen Duft steht schaut euch unbedingt diese Body lotion an.

3. Cleanser von La Roche-Posay in größerer Probiergröße- hab ich ertauscht und noch nicht aufgemacht, weil ich meine von Lush aufbrauche.

4+5. Eeeeeendlich! Das Thermalspray von Avène und das auch noch doppelt. Unfassbar, aber wahr: ich habs endlich ertauscht bekommen (in kleiner Größe), heute bekommen und mich wahnsinnig gefreut. Ab in die Uni- komm zurück und hab ein Päckchen von Avène zu Hause mit der Originalgröße! Wahnsinn, ich hab mich so gefreut! Vielen Dank und ich werde ausgiebig testen und berichten.



1. Brush Guards von Kosmetik Kosmo. Eine sehr sinnvolle Erfindung um Pinsel nach dem Waschen in Form zu behalten. Diese hab ich mir zu Weihnachten gewünscht und auch bekommen. Finds wirklich klasse, vor allem für den MAC 217, weil dieser wirklich sehr verwurschtelt nach dem Waschen aussieht. Leider ist mir jetzt schon aufgefallen, dass die brush guards etwas angerissen sind...Ich hoffe, dass die nicht noch weiter aufreißen, sonst sind sie irgendwann ganz kaputt.

2. Dior Puderpinsel- mein Wunsch von Dshini (hier hab ichs vorgestellt). Von mir als Foundationspinsel in Verwendung und ich lieeeebe ihn. Ein absolutes Rätsel wieso es kein gehyptes Produkt ist. Ich brauche nur noch 1/4 der Zeit für den Auftrag von Foundation, er ist weich aber gleichzeitig sehr fest gebunden, aus Ziegenhaar und mit seinen 32,95€ nicht mal so teuer.

3. Rouge Rosi von Kosmetik Kosmo: ein Rougepinsel, dessen Form perfekt aufs Apfelbäckchen passt. Nur enttäuscht er mich sehr durch sein Haarungsverhalten (Wortwitz, Wortwitz). Ich hoffe es hört irgendwann auf, weil ich ansonsten die ganzen positiven Reviews nicht nachvollziehen kann. Überall diese schwarzen Haare...Furchtbar.

4. Kontur Karla von Kosmetik Kosmo: ein Konturpinsel, dessen Form wieder sehr sehr gut abgepasst ist, um zu konturieren.  Aber wieder dasselbe: er haart und haart und haart.



1. Sleek Rouge in Rose Gold: Stand eeewig auf meiner Wunschliste und zu Weihnachten wars dann so weit :) Wirklich tolles Rouge, kann die guten Reviews nachvollziehen. Etwas störend können die feinen Glitzerpartikel gefunden werden, aber damit komme ich ganz gut zurecht. Weniger schön ist die Tatsache, dass das Rouge meine Poren riesig erscheinen lässt. Nichtsdestotrotz bin ich zufrieden und benutze es regelmäßig.

2. R&L Aqua face Powder: Habe ich ertauscht. DAS Dupe mit den vollständig identischen Inhaltsstoffen, wie MACs Liquid Cool Powders. Schöner changierender Schimmer mit einem wirklich coolen Effekt: trägt man es auf hat man das Gefühl die Haut anzufeuchten. Bestimmt noch toller für den Sommer. Aber wieder dasselbe Problem: lässt die Poren richtig "schön" zur Geltung kommen.

3. e.l.f. Contouring Blush & Bronzing Powder. Ebenfalls ertauscht. Die Farbe vom Rouge würde ich in die Sparte von MNY 301 und Rose gold einordnen- genau mein Ding, wobei der Glitzer etwas grob ist. Der Bronzer ist zum Konturieren etwas zu bräunlich und ich finde ihn insgesamt dunkel. Mal schauen, hab mich noch nicht intensiv damit befasst.

4. Eyeko cream: Halleluja- auch ewig schon auf der Wunschliste und endlich konnte ich mir eine Abfüllung ertauschen. Man benutzt ja eh immer nur sehr wenig. Ein sehr hübscher Highlighter mit goldenem Schimmer, der nicht mehr ganz so dezent ist, wie das Aqua Powder. Gefällt mir!

5. MAC Harmony Blush: auch von der Wunschliste- zu Weihnachten geschenkt bekommen und bereits jetzt schon ein heiliger Grahl. Unfassbar wie natürlich die Kontur aussieht: Schatten, nur aufgemalt!



1. Alterra Volume Mascara: Habe ich ertauscht und na ja...Volumen macht sie nicht gerade. In der Wirkung ist sie bei mir vergleichbar mit Multi action von essence. Ganz okay, verliert aber den Tag über an Schwung und eignet sich für mich als Base oder für die unteren Wimpern.

2. Flormar Artliner wasserfest: Ebenfalls ertauscht. Die Spitze ist sehr dick, aber ich wollte unbedingt mal wieder so einen Eyeliner testen und muss noch etwas rumexperimentieren. Das Schwarz ist schön gedeckt und tief.

3. Alterra Kajal in green 03: auch ertauscht. Wie ihr seht wollte ich mal wieder mit verschiedenen Eyelinern experimentieren. Ein schönes Tannengrün, das sich gut verblenden lässt. Er verschwindet nur leider sehr schnell. Mal schauen was ich damit noch anstelle.

4. Alterra Lipliner in red 05: Nix Spannendes, einfach nur ein matter roter Lipliner, weil mir mal aufgefallen ist, dass ich keinen Klassischen besitze. Find ich aber auch nicht ganz so gut: man muss sehr drauf drücken bis man die Farbe auf die Lippen kriegt.

5. Maybelline Great lash Mascara: winziges Bürstchen- benutze ich als Base oder für die unteren Wimpern. Hat mir nicht genug BÄM-Effekt.

6. Agnes B. Eyebrow Powder Gel: Was wie ein Geleyeliner aussieht ist ein Pudergel für die Augenbrauen in brun naturel. Habe ich heute erst bekommen und bin sehr gespannt. Die Konsistenz ist sehr fest und er ist wasserfest. Etwas stutzig machen mich die ganz feinen Schimmerpartikel darin. Mal schauen, ob man die auf der Braue immer noch sieht...




1. Alverde Augencreme: ich brauchte Ersatz für die Avène Augencreme und sie ist nicht annähernd so gut...Vor allem glättet sie das Augenlid nicht und so sind Fältchen viel sichtbarer...(hier Kurzreview zu Avène)

2. Sexy Motherpucker Lipgloss von Soap & Glory in nude: Gewöhnungsbedürftiger Gloss, wirklich. Er sorgt definitiv dafür, dass die Lippen aufgepolstert werden indem er eine kleine allergische Reaktion auf den Lippen hervorruft (das ist übrigens üblich bei solchen Volumenversprechenden Glossen). Dieser Effekt ist nicht schmerzhaft, aber durchaus beim ersten Mal unangenehm. Später gewöhnt man sich daran. Was ich an ihm mag, was aber für viele nervig sein könnte: er ist sehr klebrig. Vor allem sorgt es dafür, dass er lange auf den Lippen verbleibt. Die Farbe finde ich auch sehr hübsch- passt sich schön der Lippenfarbe an. Übrigens: trägt man ihn über einem Lippenstift kribbelt nichts. Die Lippen bleiben aber auch in der gewohnten Größe ;-)

3. NYX Gloss in 12 wild orchid: Habe ich bei einem Tausch als Geschenk mit geschickt bekommen und ich war blöd...Ich wusste sofort, dass die Farbe nichts für mich ist und hab trotzdem das Siegel aufgemacht und geswatcht. Na ja, muss mal schauen. Vielleicht möchte ihn eine Freundin :)

4. Kryolan Lip Glisser in LG5: Keine Ahnung was ich genau damit machen soll. Es ist erst heute angekommen und ich verstehs noch nicht ganz:) Werde mal schauen.

5. Glitzersteinchen von MICA Beautycosmetics: Spielerei muss sein :) Darin sind 2 Folien mit Glitzersteinchen, die man mithilfe von einem Glätteisen ins Haar kleben kann. Werd ich an meinem Geburtstag mal ins Haar friemeln :)

6. Douglas Nagellack in fireworks: DER Dupe zu Chanels Péridot. Freu mich drauf ihn zu lackieren!


1. ebelin Nagelhautschieber und -entferner: Bin nicht begeistert, aber das Alte war kaputt ich brauchte schnell billigen Ersatz.

2. P2 Pocket file 2 in 1: Finde sie ganz gut. Hat 2 Seiten: zum Kürzen und Formen. Eine solide Feile, nur nutzt sie sich schnell ab, falls ihr wisst was ich meine.

3. P2 blushing bride Nagellack: kann wenig dazu sagen, weil noch nicht ausprobiert.

4. Essence What do you think? Nagellack: Mein 2ter, aber nicht weil so gut, sondern weil der letzte eingetrocknet ist. Finde die Farbe sehr schön, obwohl ich mit der Qualität absolut nicht zufrieden bin. Habe ihn mir auch nicht selbst gekauft sondern geschenkt bekommen.

5. Essence Nailart express dry drops: liebe es und es ist nachgekauft. Zwar ist das ölige Gefühl am Anfang komisch, aber man gewöhnt sich schnell daran und damit trocknet der Nagellack (vor allem mehrere Schichten davon) viel schneller. Habe zwischenzeitlich das Spray von essence ausprobiert und bin doch zu den Tropfen zurück gekehrt.

6. P2 Cuticle Remover: Habe es noch nicht oft genug ausprobiert, um mich festzulegen, aber ich meine, dass es die Nagelhaut nicht allzu gut aufweicht. Hatte vorher eins von Manhatten und hab den Eindruck es war besser.

7. Essence Glitter topper: Meine Freundin fand ihn hässlich auf den Nägeln und deswegen hab ich ihn jetzt :) Kann noch nichts dazu sagen, hab ihn noch nicht aufgetragen.

8. OPI Nagellack mini: noch nicht probiert

9. KIKO Nagellacke (finde leider keine Farbbezeichnung): habe bisher nur den eher ins Rosa gehende ausprobiert und bin sehr begeistert. Die Haltbarkeit, die Deckung, die Farbe- einfach perfekt. So solls sein, Mädels ;-)


_________________________________________________________________
Interessiert dich eine längere Review zu einem Produkt? Hast du Erfahrungen mit den vorgestellten Sachen?
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(