Was tun mit schönen Verpackungen? DIY- Unterlage für den Schminktisch

2 Kommentare // Hinterlasse einen Kommentar

Ja, ich gebe es zu. Ich gehöre zu denjenigen, die sich nicht von schönen Verpackungen trennen können. Und heute zeige ich euch, was ich mir für eine Verwendung dafür ausgedacht hab. Nämlich habe ich daraus eine Collage gebastelt, die sich prima als Unterlage füt den Schminktisch macht, wie ich finde.

Ihr braucht:

Ihr messt euere Schublade bzw. Fläche aus auf der die Unterlage liegen soll. Nach den Maßen schneidet bzw. klebt ihr euer Karton zusammen. Etwa so:



Und als Letztes kommen die ganzen Verpackungen darauf. Ich habe die Front- und Rückseiten davon genommen, weil ich beides ganz schön fand. Außerdem habe ich mit Tesa geklebt und immer etwas Platz gelassen. Das obliegt natürlich ebenfalls euch- Kleber finge auch. Und so siehts jetzt aus:


Jetzt ist die weiße Schublase vor allen Pudern und Lischatten geschützt und sieht dazu noch super aus :) Mein Freund hatte die großartige Idee die Verpackungen so zu bekleben, dass man die passenden Produkte darauf stellt. So hätte man quasi DIE perfekte Ordnung. Das ist wirklich eine klasse Idee, aber nur für Leute, die eine feste Sammlung haben und immer wieder dieselben Produkte nachkaufen möchten. Ich habe doch zu viele Veränderungen in meinem Schminktisch, sodass es für mich nicht in Frage kommt. Aber als Idee ist es ja vielleicht was für den Ein oder Anderen.

Kennt ihr die Sammel-Sucht von Verpackungen? Was macht ihr damit?
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(