Favoriten im Mai

4 Kommentare // Hinterlasse einen Kommentar

Im Mai habe ich meine Schminkroutine stark verändert ohne das irgendwie bewusst zu machen. Die Veränderung hat sich langsam eingeschlichen und auf einmal war sie da :) Auf jeden Fall mag ich meinen neuen "Look" total und die Tage kommt noch ein ausführlicher Post darüber in dem ich euch mein neues Gesicht ^^ zeige. Nun aber zu den Produkten, die ich sehr gerne und täglich verwendet habe.


























1. Alverde Duo Bronzer
Den habe ich im Mai nochmal herausgekramt und mich nochmal neu in ihn verliebt. Je nachdem wie gebronzt man aussehen möchte kann man dosieren und einfach mal mehr von der hellen Seite nehmen, falls man nicht so viel will. Die Farbe ist ein natürliches, etwas dreckiges Braun, das dunkel genug ist um bei stark gebräunten Mädels immer noch gut sichtbar zu sein. Gleichzeitig passt er aber auch zu ganz hellen Häutchen (wie mir) indem man mehr von der hellen Seite als von der Dunklen entnimmt. Was man wissen muss: die helle Seite ist nicht als Highlight geeignet, sondern ist an Hautfarbe angelehnt, um eben gut mixen zu können. Der Bronzer ist gebacken und hat ein seidiges Finish.

2. Clinique Face Powder
Das Puder habe ich relativ neu und es gefällt mir sehr. Das Finish ist sehr natürlich und seidig. Es mattiert sehr lang, was bei meiner öligen T-Zone eine Leistung ist. Außerdem war noch ein Pinsel mit dabei, der ganz praktisch zum Mitnehmen ist. Das Witzige ist, dass es für dieses Puder absolut ungeeignet ist, weil das Puder lose ist und jedes Mal, wenn ich es verwende gibt es eine Sauerei . Deshalb würde ich vorher ALLE andere Puderdöschen mitnehmen, bevor ich dieses mitschleppe. Übrigens ist die Verpackung auch riesig, also kann ich mir nicht vorstellen, dass irgendjemand das Puder mit diesem Pinsel benutzt. Also, bis auf die Schweinerei gefällt mir das Puder total gut. Wie benutzt ihr denn loses Puder ohne den ganzen Zimmerboden damit zu bedecken? Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich?

3. Wet'n'wild brulee Lidschatten 
Dieser kleine unauffällige Freund ist ein toller Helfer im Alltag gewesen. Meistens habe ich ihn sogar solo auf dem Lid getragen, um alle Unebenheiten und die dünne Haut am Auge (und alles was dadurch durchscheint) auszugleichen. Er hält ohne Base ganz schön lange, obwohl ich ölige Lider habe. Vor allem morgens, wenn wenig Zeit ist trage ich ihn auf dem ganzen Lid auf und das sieht einfach gepflegt aus. Wenn mal etwas mehr Zeit bleibt dann kommt ganz Bisschen Braun in die Lidfalte und schon ist das AMU fertig. Er ist übrigens ganz matt.

4. Maybelline Fit me Concealer
Ein toller Concealer, der gut abdeckt, sparsam im Gebrauch ist und eine angenehme cremige Textur hat. Er hält recht lange und lässt sich mit dem Finger gut eintupfen bzw. verblenden. Die hellste Farbe ist mir leider ein ganz Bisschen zu dunkel, aber verblendet mit meiner Mac BB Cream sieht er einfach super aus. Der Preis von ca. 5,50€ ist für einen so guten Concealer gerade zu günstig. An dieser Stelle bin ich froh mich vom Hype angesteckt haben zu lassen. 

5. Alverde Camouflage
Das ist wohl das zweite Mal, dass er in meinen Favoriten auftaucht. Es ist ein klasse Produkt, das ich für mich wieder entdeckt habe. Ich habe irgendwann aufgehört es zu verwenden, weil es doch sehr pflegend ist und mir zu schnell weg war. In Verbindung mit dem Puder von Clinique und der Base (s. nä. Produkt) hält es allerdings länger und deckt meine Unreinheiten ab. Außerdem highlighte ich ganz gerne damit, wenn es mal etwas natürlicher sein soll. Wie man auf dem Foto sieht ist es fast leer und ich werde es nachkaufen (aber zuerst bin ich auf die von Catrice Camouflage gespannt^^).

6. Cosmence Re-Fine Pore Primer
Ein Schätzchen, das mir im Alltag große Dienste leistet. Diese Base mattiert mein Gesicht den ganzen Tag und lässt meine riesigen Poren fast ganz verschwinden. Ich benutze sie meistens vor der BB Cream, aber auch danach funktioniert sie sehr gut. Aufgetragen in der T- Zone braucht man nur einen winzigen Klecks. Die Base gibt es in der Tube wohl nicht mehr, sondern nur in einem Tiegel. Ob es dasselbe Produkt ist kann ich euch leider nicht sagen. Cosmence ist übrigens Teil von ccbparis.


Was waren euere Favoriten im Mai? Wie tragt ihr losen Puder auf ohne dass er so viel "Dreck" macht? Tragt ihr jeden Tag eine Base?





:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(